Drucken

Dicke Luft beim Verkauf

Die elegante Lösung für den Deckeneinbau

 

Die faszinierende Perfektion der DEA-Gebläsekonvektoren auch als Einbauvariante in abgehängten Rasterdecken nutzen - dies ist die phantastische, raumsparende Möglichkeit, die der GEA Cassette-Geko bietet. Sein volles Leistungsvermögen spielt der GEA Cassete-Geko souverän aber einfühlsam aus: Angenehme Kühle und behagliche Wärme werden auf besonders elegante Art und Weise über vier verstellbare Lamellen in den Raum geleitet.
Wie einfach es ist, in den Genuß dieser Atmosphäre zu kommen, wird besonders mit der durchdachten Bauform verdeutlicht: Der GEA Cassete-Geko ersetzt mit dem Normmaß 600x600 Millimeter ein standardisiertes "Euro-Kassetten-Elememt". Ist noch mehr Leistung gefordert, als ein Element sie liefern kann, kommt die Double-Version des GEA Cassette-Geko zum Einsatz. Auch hier ist der Einbau und die Anpassung kinderleicht.
Damit nichts das gute Klima stören kann, wurden die Lamellen des GEA Cassette-Geko für eine zielgerichtete Luftverteilung insbesondere kühler Luft optimiert. Dafür steht auch der Name des Spezialisten für hochwertige Luftverteilsysteme: GEA.

Einmal korrekt eingestellt garantieren die Lamellen nicht nur ein perfektes Klima,
sondern machen durch ihr beeindruckendes, transluzentes Material sogar noch
eine gute Figur. Der GEA Cassette-Geko passt sich somit optimal an Ihre
Raumgestaltung an.


Diese hervorragende Optik spiegelt sich nicht nur in den Lamellen, sondern
auch im gesamten GEA Cassette-Geko wider, so dass Sie neben der angenehmen
Atmosphäre gleichermaßen wegen seines Aussehens beneidet werden könnten.
Damit Sie lange Freude am GEA Cassette-Geko haben, werden ausschließlich
hochwertige Bauteile verwendet - wie Sie es von den GEA - Produktfamilien gewohnt sind.

 

Fazit: